Im Folgenden stellen wir die beliebtesten Barfußschuhe im Testbericht vor…

Diese Modelle haben sich in Sachen Verarbeitung, Material und Tragekomfort bewährt und gegen zahlreiche Konkurrenten durchgesetzt.

Ganz bewusst stellen wir keine Billigmodelle vor, denn diese haben hochwertigen Barfußschuhen in Bezug auf die Haltbarkeit aber auch Ergonomie nur wenig entgegen zu setzen. Sämtliche Schuhe können Sie im Online Shop mit nur wenigen Klicks bestellen.

.

Barfußschuhe Test: Die Top 5 im Vergleich

Leguano aktiv Barfußschuhe

Barfußschuhe Vivobarefoot Evo M TestDer “leguano aktiv“ ist einer der beliebtesten Barfußschuhe für alle, die es sportlich mögen. Das Modell ist in 5 Farben erhältlich und zeichnet sich durch hervorragende Verarbeitung aus.

Am Fuß fühlt sich der Leguano an wie eine zweite Haut und die Sohle aus LIFOLIT® ist enorm rutschfest, flexibel und sehr widerstandsfähig. Das atmungsaktive Obermaterial leitet Feuchtigkeit nach außen, was gerade bei längerem Einsatz positiv spürbar ist.

Die Schuhe von Leguano sind wirklich sehr angenehm zu tragen, da sie luftig und leicht am Fuß liegen. Auch der Preis ist unserer Ansicht nach absolut gerechtfertigt.

> HIER online bestellen…

 .

Merrell Barefoot – Vapor Glove

Merrell Barefoot Vapor Glove BarfußschuheDer Merrel Barefoot Barfußschuh macht nicht nur optisch einen erstklassigen Eindruck, er liegt auch sehr gut am Fuß. Die Sohle ist im Vergleich zu anderen Modellen ein klein wenig dicker, was den Schuh besonders für Anfänger empfehlenswert macht.

Dazu ist er robust verarbeitet und selbst das Laufen auf etwas steinigem Untergrund ist ohne größere Schwierigkeiten möglich. Am wohlsten fühlt sich der Schuh auf ebenem Gelände oder im Fitness-Studio. Die erfolgreiche Vapor Produktlinie ist sowohl für Frauen als auch für Herren verfügbar.

Mit schmalen bis normal breiten Füßen kommt man jedoch super zurecht und schon nach recht kurzer Zeit entsteht tatsächlich der Eindruck, barfuß zu laufen.

> HIER online bestellen…

 .

Barfußschuh Vibram FiveFingers V-Run

Vibram FiveFingers V-RunDer Vibram FiveFingers V-Run besitzt eine besonders dünne Sohle, weshalb Wege mit sehr spitzen Steinen eher gemieden werden sollten. Dafür sitzt der Schuh mit der praktischen Schnürsenkel-Lösung perfekt am Fuß.

Der Schuh zeigt sich zudem als besonders pflegeleicht. Selbst ein Laufen durch Regen und Matsch machen den Vibram FiveFingers nichts aus. Einfach nach dem laufen mitsamt den Schuhen unter die Dusche und anschließend gut trocken reiben.

Bei etwas hartnäckigeren Verschmutzungen kann der Schuh auch problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden. Positiv fällt zudem auf, dass es trotz jeder Menge Wasser und aufgeweichten Füßen zu keinerlei Blasenbildung kommt. Die in den Stoff eingearbeiteten Gitternetze sorgen für eine gute Belüftung des Fußes.

> HIER online bestellen…

 .

Vibram FiveFingers KSO EVO

Vibram FiveFingers SPRINTM118 BarfußschuheBei diesem Barfußschuh gibt es für jeden Zeh eine eigene Tasche, weshalb das Hineinschlüpfen ein wenig gewöhnungsbedürftig ist. Wurde jeder Zeh richtig positioniert bietet der Vibram FiveFingers Kso EVO jedoch ein erstklassiges Tragegefühl.

Auf Hallenboden bieten die Schuhe ein ebenso überzeugendes Lauferlebnis, wie auf Asphalt oder sogar barrierefreiem Waldboden. Die Gummisohle schützt vor spitzen Steinen ohne das dabei das Laufgefühl eingeschränkt wird.

Beim Einsinken in morastigen Untergrund kann man sich mit den Zehen in den Untergrund krallen was zu einem deutlich geringeren Kraftverlust als bei herkömmlichen Laufschuhen führt. Ein wirklich toller Schuh, den man nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sicher nicht mehr missen möchte.

> HIER online bestellen…

 .

Sole Runner Pure 2 Unisex

barfußschuhe test solerunner pureVon der Optik her ist dieser Barfußschuh kaum von einem modernen Laufschuh zu unterscheiden. Der Sole Runner besitzt eine leichte und doch sehr strapazierfähige Sohle, die auch im Dauereinsatz auf Waldböden oder etwas steinigen Untergründen keine Beschädigungen aufweist.

Im Vergleich zu anderen Modellen ist die Sole einen hauch dicker, was von erfahrenen Barfußläufern unter Umständen etwas negativ empfunden werden kann.

Allerdings bietet der Sole Runner einen sehr guten Halt und ist deshalb besonders für Einsteiger, die bisher nur mit normalen Laufschuhen unterwegs waren sehr empfehlenswert. Dazu ist dieser Schuh wirklich sehr robust und dürfte dem Nutzer lange Zeit viel Freude bereiten.

> HIER online bestellen…

.

Ähnliche Artikel:

> Laufschuhe: die Top-Modelle jetzt im Angebot (Test)…

> die beliebtesten Pulsuhren im Testbericht…

> Fitnessbikes: günstige Modelle vorgestellt…