Die Besten Bauch-Beine-Po Trainingsgeräte Für Zuhause

Sie suchen nach optimalen Trainingsgeräten für Bauch-Beine-Po für Zuhause?

Der Sportgerätemarkt ist mittlerweile gigantisch. Viele Hersteller haben sich auf eine Trainingsart spezialisiert oder bieten sogar Geräte für bestimmte Körperpartien an.

So gibt es Gerätschaften ausschließlich für Bauch (Bauchtrainer, Ab Roller etc) und Übungen, welche speziell die Bein- und Gesäßmuskulatur targetieren. Doch führt isoliertes Training wirklich zu einem schlanken Gesamtkörperbild?

Trainingsgeräte Bauch Beine Po für Zuhause

Die Antwort ist NEIN!

Zumindest dann nicht, wenn der Körperfettgehalt viel zu hoch ist. Isoliertes Training mit speziellen und targetierten Geräten für Bauch, Beine und Po ist nur dann effektiv, wenn Sie bereits relativ schlank und sportlich unterwegs sind – also dann, wenn Sie Ihren Körper „feinjustieren“ wollen.

Welche Trainingsgeräte für Bauch-Beine-Po sind die besten, um Zuhause zu trainieren?

Anstatt zuerst nach den richtigen Gerätschaften zu fragen, kommen Sie besser sich auf die Trainingsart zu fokussieren und finden heraus, wie der gesamtkörperliche Fettgehalt am besten nach unten korrigiert werden kann.

Die Antwort ist recht einfach: Um den Körperfettgehalt zu minimieren, brauchen Sie Ganzkörpertraining…

Dabei kommen für den Heimgebrauch Cardio Trainingsgeräte infrage, mit denen

  • es beim Training zu einem hohen Puls kommt,

  • die Gesamtmuskulatur des Körpers beansprucht wird,

  • im aeroben als auch im anaeroben Bereich trainiert werden kann,

  • eine hohe Kalorienmenge in kurzer Zeit verbrannt wird,

  • der berühmte Nachbrenneffekt bei intensivem Training am höchsten ist.

.

Bauch, Beine, Po Training – Top 3 Geräte für Zuhause

Für all diese Ziele haben wir im folgenden 3 Geräte für Ihr Training daheim zusammengestellt. Welches Gerät für Sie am besten geeignet ist, sollten Sie entsprechend Ihrer Trainingsvorlieben und –ziele, dem verfügbaren Budget und zur Verfügung stehenden Platz entscheiden.

Bei regelmäßigem Training lohnt sich die Investition in ein eigenes Gerät schon nach kurzer Zeit. Und jetzt ran an den Speck!

Rowbi Rudergerät

bauch-beine-po Training RudergerätDas CAPITAL SPORTS Rowbi Trainingserät ist eine wirklich gelungene 3-in-1 Kombination aus Rudergerät, Fahrradergometer und Seilzugtrainer.

Der Rowbi ist vielseitig einsetzbar und eignet sich hervorragend für effektives Ganzkörpertraining Zuhause, bei dem der Körperfettgehalt nachhaltig verringert werden kann.

Durch die Tatsache, dass beim Rudern nahezu die gesamte Muskulatur des Körpers aktiv arbeitet, ist der Kalorienverbrauch pro Zeit gegenüber anderen Geräten deutlich höher. Durch den variablen Widerstand lässt sich die Trainingsintensität individuell anpassen.

> Hier zum Angebot…

Durate Z30 Heimtrainer

bauch-beine-po Trainingsgerät ErgometerMit dem Durate Z30 Fahrradergometer lässt sich Zuhause wirklich recht unkompliziert der Stoffwechsel in Gang bringen und das Fett zum Schmelzen bringen. Dabei ist das Training auf dem Fitnessbike besonders gelenkschonend.

Die Bauch-Beine und Pomuskulatur wird hier besonders beansprucht. Besonders Bein- und Gesäßmuskulatur kurbeln den Metabolismus wunderbar an, da diese Muskeln zu den größten des Körpers zählen.

Über den integrierten Trainingscomputer lassen sich zahlreiche Zielvorgaben wie Kalorienverbrauch, Pulsfrequenz oder zu bewältigende Distanz festlegen.

> Hier zum Angebot…

Azura 2 X-Bike Trainingsgerät

sportgeräte zuhause fitnessbike bauchbeinepoDas CAPITAL SPORTS Azura 2 X-Bike ist ein faltbares und daher besonders platzsparendes Fahrradergometer für den Heimgebrauch.

Das Modell ist erstaunlich stabil, wodurch sich auch intensivere Trainingseinheiten problemlos absolvieren lassen. Das Gerät ist seit seiner Markteinführung schnell zu einem Bestseller geworden.

Durch die acht einstellbaren Widerstandsstufen lässt es sich individuell an den Trainierenden anpassen und eignet sich daher optimal zur Steigerung der Ausdauer und Anregung der Fettverbrennung. Daten wie Geschwindigkeit, zurückgelegte Distanz und Zeit können auf dem übersichtlichen Trainingscomputer im Blick behalten werden.

> Hier zum Angebot…

.

Unser Fazit:

Um einen fitten und gesunden Körper (inkl. ästhetische Bauch-Beine-Po Partien) aufzubauen, ist gesamtkörperliches Kraft- und Ausdauertraining gleichermaßen notwendig…

Eine gut ausgeprägte Skelettmuskulatur ist die Grundvoraussetzung für das körperliche Leistungsvermögen. Zusätzlich verbraucht das Muskelgewebe viele Kalorien und erhöht so den Energieumsatz.

Aerobes und anaerobes Ausdauertraining kurbelt nicht nur die Fettverbrennung an, sondern erhöht auch die Sauerstoffaufnahmefähigkeit des Körpers und beugt langfristig kardiovaskulären Erkrankungen vor.

Und wie trainiere ich Bauch-Beine-Po isoliert bzw. targetiert?

Hierzu brauchen Sie nicht viel. Ein paar Hanteln sowie die richtigen Übungen im Gepäck reichen aus. Top Übungen für Beine und Po sind z.B. Ausfallschritte, Hüft- & Beinheben im Liegen, Kniebeugen (Squats) und Kreuzheben (Deadlifts).

Die Bauchmuskeln trainieren Sie mit Sit-ups, Crunches oder Beinheben an Dipsgerät oder Klimmzugstange.

Aber dennoch: ZUERST muss das Körperfett verschwinden, da dieses OBERHALB der Muskeln liegt und dies lässt sich nach wie vor am besten mit den hier gezeigten Cardio Heimtrainern bewirken.

Mehr:

> Fitnessbikes im Test…

> Sportgeräte daheim: Test & Überblick…

> 10 Wege für bessere Fitness…

> Hochwertige Laufschuhe…

.