Pulsuhren erlauben die Überwachung der Herzfrequenz während der Belastung und der Puls ist der beste Indikator, um die Ausdauerleistung festzulegen. In unserem Pulsuhren Test unten finden Sie die besten und zuverlässigsten Modelle.

Drei Viertel Ihres Ausdauertrainings sollten Sie mit einer Belastung von ca. 70% Ihrer maximalen Herzfrequenz bestreiten (Faustformel: 220 minus Alter).

PulsuhrenWorauf ist bei Pulsuhren zu achten?

Da die optimale Verbesserung der Fitness und der Ausdauer von der richtigen Pulsfrequenz abhängig ist, sind Pulsuhren für ein gesundes und effektives Training enorm hilfreich.

Sowohl preislich als auch qualitativ bestehen bei den angebotenen Modellen riesige Unterschiede. Wir bewegen uns hier in einer Preisspanne von 20 Euro (im Prinzip wertlos) bis 500 Euro (high-end Produkte).

Da Pulsuhren hohen Belastungen (Schweiß, Witterung, Stoß etc.) ausgesetzt sind, raten wir von Anfang an von Billigmodellen ab. Hinzu kommt bei diesen Modellen die Ungenauigkeit der Werte. Kostenintensivere Pulsuhren jenseits der 200 Euro Grenze hingegen sind tatsächlich eher für Leistungssportler geeignet.

.

Die in unserem Pulsuhren Vergleich inspizierten Modelle eignen sich für alle ambitionierten Hobbysportler und solche die es werden wollen. Achten Sie beim Erwerb eines Pulsmessers unbedingt auf folgende Kriterien:

  • Unkomplizierte Bedienbarkeit – Knöpfe und Tasten sollten ausreichend groß leicht auslösbar sein. Wenige Knöpfe mit durchdachten Funktionen sind weit sinnvoller als ein ganzes Cockpit.
  • Gut leserliches Display – Ziffern und Werte sollten so groß und deutlich sein, dass man sie auch während der Bewegung leicht erkennen kann.
  • Zusätzliche Features – abgesehen von der eigentlichen Pulsangabe sind Angaben über den Kalorienverbrauch, den aktuellen Fettverbrennungsanteil, Speicher- und Stoppfunktion, Beleuchtung sowie digitales Abnehmtagebuch nützlich.
  • Batterienwechsel des Brustgurtes – dieser sollte ohne Weiteres manuel machbar sein, da man sonst bei aufgebrauchter Batterie einen neuen Gurt kaufen muss.
  • Software zu Trainingsauswertung – Damit können Sie die gespeicherten Daten der Pulsuhr auswerten. Dies ermöglicht neben der optischen Darstellung Ihrer Werte, auch die Dokumentation der Trainingsleistungen.

 

Neben der technischen Auswertung Ihres Trainings stellen Pulsuhren auch eine ungemeine Motivation dar…

In unserem unabhängigen Pulsuhren Testbericht finden Sie die besten Modelle für mit optimaler Leistung zum passenden Preis:

-> zum Pulsuhren Testbericht…

.