Wie bleiben Stars und Promis so schlank

Sicher haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es die Stars und Prominente scheinbar immer schaffen schlank zu bleiben und einfach gut auszusehen? Was ist ihr Geheimnis und wie kann man seinen eigenen Körper genauso formen?

Schlank bleiben Methoden der Promis und Stars

Schon erstaunlich: Promis haben zum Zeitpunkt ihrer Auftritte in Film und Fernsehen einen perfekten Körper. Man könnte fast meinen, sie seien einfach von Natur aus perfekt…

Wenn da nicht die bösen Paparazzi wären…

Wer kennt nicht die ernüchternden Bilder unserer vermeintlichen makellosen Schönheiten aus Film und Fernsehen, auf denen sie sich mit dicken Sonnenbrillen und dem Ansatz einer Bierwampe und ordentlich Hüftspeck am Strand räkeln?

Schlank bleiben mit schnellen Diäten?

Es ist offensichtlich, dass diese Stars eine besondere Diät machen, um sich optimal auf ihre Rollen und Auftritte vorzubereiten. Doch gerade bei diesen Vorzeigeprominenten kommt noch etwas Entscheidendes hinzu: Sie wirken superfit und es gibt keine Anzeichen für schlaffe Haut.

Ohne gewissen Aufwand und Entbehrungen ist all dies nicht möglich, auch nicht mit der besten Film- und Fotobearbeigung aus der digitalen Trickkiste.

Stars & Sternchen überlassen nichts dem Zufall…

Vielleicht geht Ihnen gerade so etwas durch den Kopf wie:

„Na, die haben einfach die besseren Gene.“ Werfen Sie diese Ausrede gleich aus dem Fenster. Sie befolgen Prinzipien, die für jeden funktionieren, also auch für den Normalbürger.

Sicherlich: Stars und Promis stellen ganze Heerscharen an privaten Ernährungsberatern und Personal Trainern an, die ihnen individuelle Pläne erstellen. Doch kommen diese Pläne aus der Hand von Magiern? Sicherlich nicht.

Wenn man bedenkt, dass alle unsere Körper nach den gleichen Regeln funktionieren, kann es auch nur EINE Wahrheit geben, die zu einem anhaltend schlanken Äußeren verhilft: die Beachtung der Kalorienbilanz!

      • Nehmen Sie in etwa so viel Kalorien auf wie ihr Körper verbraucht, so bleibt seine Masse konstant.

      • Nehmen Sie mehr kcal auf als ihr Körper verbraucht, so nehmen Sie an Masse zu.

      • Nehmen Sie weniger kcal auf als ihr Körper verbraucht, so nimmt die Körpermasse ab uns Sie werden schlanker.

.

Wie auch Sie so schlank bleiben wie ein Superstar

Der absolut wichtigste Grundsatz der Promiberater ist es die Muskulatur um jeden Preis zu schützen…

Die Muskulatur ist der entscheidende Faktor, der darüber entscheidet, wie schnell man Fett verliert und wie straff und wohlgeformt der gesamte Körper ist! Die Masse Ihrer Muskulatur entscheidet darüber, wie viel Fett Sie verbrennen, denn Ihre Muskulatur benötigt ständig Energie, die der Körper aus Ihren Fettzellen gewinnt.

Das wissen auch Prominente aus Film und Fernsehen!

Weniger Muskulatur bedeutet daher auch die verringerte Fähigkeit Ihres Körpers, Fett zu verbrennen. Außerdem führt weniger Muskulatur gleichzeitig auch zu einer weniger attraktiven Figur und zu schlaffer Haut, weil die Muskeln Ihrer Figur erst eine schöne Form geben. Und das vollkommen unabhängig davon, ob Sie Mann oder Frau sind.

Für jede im öffentlichem Leben stehende Person, für den ein schlanker Körper schlichtweg Kapital bedeutet, kommen daher typische Diäten niemals infrage: „bloß dünner werden“ ist ihnen nicht genug.

Die Stars kennen den Unterschied zwischen dünn und sexy…

Werden Sie selbst zum Superstar und nutzen Sie die ausgefeilten Methoden der Berühmtheiten!

Hier die 3 Prinzipien, für die sich die Top Fitness- und Ernährungsexperten von den Stars viel Geld bezahlen lassen, um nachhaltig schlank zu bleiben:

1. Krafttraining zum Erhalt der Muskulatur & Beschleunigen des Stoffwechsels

Stars & Sternchen machen Krafttraining.

An die Damen: Nein, Sie brauchen als Frau keine Angst zu haben, wie ein Mann auszusehen, wenn Sie Krafttraining machen! Die weibliche Genetik sorgt dafür, dass das Training zu ganz anderen optischen Ergebnissen führt, als es bei Männern der Fall ist.

Die meisten Frauen, die wirklich wie Bodybuilder aussehen, haben ihr Training um einige verbotene Mittelchen „erweitert“. Der normale weibliche Körper reagiert auf Krafttraining mit einer strafferen Figur und einer zusätzlichen Betonung der femininen Figur.

  • Das Resultat von Krafttraining ist ein fester, runder „Apfelpo“, den man an vielen Models und Promis bestaunen kann.
  • Krafttraining bewirkt, dass Ihr Körper und Ihre Haut straff wird, anstatt schlaff herunterzuhängen. Weiterhin bewirkt der Aufbau von Muskelmasse einen höheren Grundumsatz, wodurch Ihr Stoffwechsel schnell bleibt und auch während Ruhephasen weiter Fett verbrennt.
  • Ab dem 25. Lebensjahr baut ein Mensch, der kein Krafttraining macht, automatisch Muskelmasse ab. Deswegen haben wir ab diesem Alter einen langsameren Stoffwechsel und setzen schneller an.

Daher…

Nur durch Krafttraining können wir unsere Muskeln erhalten. Fazit: Muskeln straffen die Haut und verbrennen Fett.

2. Intervalltraining zur Stoffwechselbeschleunigung

Ein weiteres Geheimnis, den Stoffwechsel zu beschleunigen, liegt darin, ihn durch ein kurzes, aber effektives Intervalltraining anzuheizen.

Intervalltraining (HIT) ist eine besondere Form des Ausdauertrainings, das mit allen bekannten Ausdauergeräten oder auch ganz ohne Trainingsgeräte auskommt.

HIT ist ein ziemlich kurzes Training, mit dem Sie in der Lage sind, den Metabolismus auch noch viele Stunden nach dem Training auf Hochtouren laufen zu lassen und somit die Fettverbrennung auch dann laufen zu lassen, wenn Sie bereits schlafen.

Es ist sogar möglich diese Form des Intervalltrainings so zu gestalten, dass Sie das Fett auch gezielt am Bauch abbauen. Und das ist sogar wissenschaftlich belegt!

3. Proteinreiche Ernährung mit gemäßigter Kohlenhydratzufuhr

Protein (Eiweiß) ist der Stoff, aus dem Ihr Körper die Muskulatur aufbaut und erneuert.

Außerdem kann der Körper Protein auch für die Energiegewinnung verbrennen. Die Superstars sorgen also für eine konstante Proteinversorgung, um die Muskulatur ständig mit ihrem eigenen Aufbaustoff zu versorgen, sodass der Körper nicht dazu übergeht, wertvolles Muskelgewebe abzubauen.

Außerdem benötigen Sie eine gemäßigte Zufuhr, spezieller Kohlenhydrate. Es gibt verschiedene Arten von Kohlenhydraten. Machen Sie es sich einfach:

      • Verarbeitete Kohlenhydrate (Gebäck, Süßigkeiten, Pastagerichte, Limonaden) sollten Sie so weit wie möglich meiden.

      • Natürliche und unverarbeite KH aus Obst & Gemüse ist für die schlanke Figur sehr förderlich und können vom Körper leicht verarbeitet werden.

.

Orientieren Sie sich an den Besten um schlank zu bleiben

Prominente und Superstars haben keine Zeit für Experimente…

Sie müssen auf den Punkt fit sein und supersexy aussehen. Sie müssen ein straffes und attraktives Körperbild präsentieren. Und genau das ist der Grund, warum Sie viel von den Stars lernen können.

Dabei muss der Aufwand nicht mal unmenschlich sein:

    • Lösen Sie sich Schritt für Schritt von den schlechten Gewohnheiten. Verzichten Sie beispielsweise öfters motorisierte Verkehrsmittel und gehen Sie öfter zu Fuß.

    • Treiben Sie deutlich mehr Sport. Wählen Sie sich die für Sie spannendsten Aktivitäten aus. Schwimmen Sie gerne? Mögen Sie lieber Jogging? Wie steht es mit einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio? (hier die besten Abnehmübungen)

    • Werden Sie nach und nach disziplinierter bei Ihrer Ernährung. Meiden Sie Verarbeitetes sowie Zucker sowie Limonaden und greifen Sie auf organische Lebensmittel zurück.

.

Ein dauerhaft schlanker Körper ist nicht nur für Promis das Symbol für Attraktivität. Die Lebensfreude, die mit gesteigerter Fitness einhergeht, wird alle Anstrengungen locker kompensieren.

Foto: Unsplash, freerangestock.com

Empfehlung:

Eine erprobte Anleitung mit hochwertigen Trainings- und Ernährungsplänen bietet Mein Neuer Luxuskörper von Thomas Kahlberg. Hier seine Videopräsentation:

.

Auch lesenswert:

> der „Fett Weg Faktor“ im Erfahrungsbericht…

> schlank werden – unterschätzte Methoden…

> die besten Fitnessbikes im Test…

 .

Unterstützen Sie uns und teilen Sie den Artikel: